Fernweh? Globetrotter’s Reisetipp: Mittelamerika & Lateinamerika. Lassen Sie Träume wahr werden…

Latein- und Mittelamerika

Auf einer Reise bietet Lateinamerika, darunter Mexiko, die Länder Zentral- und Südamerikas sowie die spanischsprachigen Gebiete der Karibik, abwechslungsreiche Ziele, die den Besucher zu langen Stränden am Pazifik und an der Atlantikküste führen. Im Landesinneren von Mexiko trifft man beispielsweise auf hohe Gebirgszüge, tiefe Nadelwälder und weite Wüstengebiete. Eines der bekanntesten Reiseziele in Mexiko ist die Halbinsel Yucatan im Bundesstaat Quintana Roo. Elegante Ferienorte wie Cancun und Playa del Carmen laden zu Strandferien ein. Moderne Hotelanlagen säumen die Strände und es werden umfangreiche Wassersportmöglichkeiten geboten. Auch Acapulco an der Pazifikküste gehört zu den bekannten Traumzielen in Mexiko. Strände, Nachtleben und die berühmten Kliffspringer haben dem Ferienort weltweite Bekanntheit eingeheimst.

Lateinamerika: Im Urlaub eine feurige Vielfalt der Nationalitäten und Orte erleben

Reiseführer, die von Lateinamerika berichten, schwärmen von der kulturellen Vielfalt des Gebietes. Ein Glanzlicht auf einer Reise durch Lateinamerika ist mit Sicherheit Mexiko. Das Land ist für seine zahlreichen Mayastätten bekannt, an denen man einen ausgezeichneten Einblick in die hoch entwickelte Kultur dieses indigenen Volkes gewinnt. In Quintana Roo liegen einige der Ausgrabungsstätten in unmittelbarer Nähe der großen Ferienorte und können im Rahmen einer Ausflugsfahrt besucht werden. Besondere Berühmtheit hat die Ruinenstätte Chichén Itzá erlangt, in der zahlreiche monumentale Repräsentationsbauten sowie eine Stufenpyramide besichtigt werden können. Die Maya-Kultur zeichnet sich durch ihre Mathematik aus, die als Berechnungsgrundlage für die Pyramiden gilt. Ebenso bekannt ist der hoch entwickelte Maya-Kalender, der in der ältesten Schriftsprache des amerikanischen Kontinents abgefasst ist.

Weitere Reiseideen: Das Amazonasgebiet lockt mit riesigen Regenwäldern, während man in Peru die hoch in den Anden gelegenen Ruinenstätten der Inkas bei Machu Piccu bewundern kann. In Argentinien erlebt man in der vibrierenden Metropole Buenos Aires mediterranen Lebensstil und kann die historischen Bauwerke in der Innenstadt besichtigen, die aus der Kolonialzeit stammen. Die Luft ist stets von heißen Tangorhythmen erfüllt. Auch Rio de Janeiro, die heimliche Hauptstadt Brasiliens, ist mit der Copacabana und dem Zuckerhut ein faszinierendes Reiseziel. Auf der Reise durch Lateinamerika lohnt indes auch ein Besuch in Venezuela. Die Megacity Caracas und ein Ausflug zu den imposanten Tafelbergen zählen hier zu den Highlights.