Fernweh? Globetrotter’s Reisetipp: Karlsruhe. Lassen Sie Träume wahr werden…

Karlsruhe

Auch wenn Karlsruhe nicht mit Mittelalterromantik aufwartet, es lohnt sich, die Stadt abseits von Marktplatz und Pyramide zu entdecken. Friedrichsplatz, Kaiserplatz, Ludwigsplatz, Platz der Grundrechte, Lidellplatz, Werderplatz - kaum eine andere Stadt hat so viele Plätze. Überall herrscht eine andere Atmosphäre. Auf dem Gutenbergplatz im Westen findet der älteste und schönste Wochenmarkt statt. Am Ludwigsplatz in der Innenstadt heißt das Motto: “Sehen und gesehen werden“. Da Karlsruhe einen fächerförmigen Grundriss hat, befindet man sich in ihrer absoluten Mitte, wenn man die Treppen zum Schloss erklommen hat. Die Aussicht ist nicht zu verachten. Noch schöner ist sie allerdings von Hausberg in Karlsruhe Durlach, auf den man mit der Turmbergbahn kommt. Hier wurde extra ein Weinberg mit 800 Rebstöcken angelegt. Auch in anderen Punkten unterscheidet sich die badische Metropole von anderen deutschen Städten: Das Betreten von Grünflächen ist explizit erlaubt. Wohlgemerkt betreten, nicht zertrampeln.

Karlsruhe City - Gärten, Museen und Genusstempel

Auch für Zugreisende ist Karlsruhe attraktiv, denn die Innenstadt samt Sehenswürdigkeiten erreicht man bequem zu Fuß. Nicht weit vom Hauptbahnhof liegt der Karlsruher Zoo, darin integriert eine schöne Parklandschaft. Im Sommer herrscht in der wärmsten Stadt Deutschlands Urlaubsatmosphäre. An jeder Ecke gibt es Straßencafés oder Biergarten. Dann sind der japanische Garten und der Rosengarten im Zoo besonders schön.

Für Familien ist das ZKM einer der besten Orte. Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie befindet sich in einer ehemaligen und denkmalgeschützten Munitionsfabrik. Man fragt sich, wer hier mehr Spaß am Ausprobieren hat: Kinder oder Erwachsene? Für diese Reiseidee also genügend Zeit einplanen, denn in zwei Stunden kommt man nicht besonders weit. Ein Tipp ist auch das Zeitgeist-Uhrenmuseum in der Jean-Ritzert-Straße. Ein Kleinod, nicht nur für Fans von tickenden Geräuschen. Überall in Karlsruhe präsentiert sich die badische Küche verführerisch. Wer sie nicht testet, ist selbst schuld. Kulinarische Tipps sind Schäufele oder badische Ochsenbrust. Ein guter Wein gehört in einer typischen Weinbauregion natürlich dazu.

[[{"name":"Veranstaltungen in Karlsruhe: Badens Musik-Events, Messen und Feste","desc":"Zu den bekanntesten Veranstaltungen in Karlsruhe gehören die zahlreichen Messen, aber auch die internationalen Konzerte, die in einer der...","href":"/deutschland/karlsruhe/veranstaltungen-in-karlsruhe-badens-musik-events-messen-und-feste/","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-bloggers_contributors","size":66,"img":"https://globetrotter.expedia.de/media/13488/festival.jpg?anchor=center&mode=crop&width=530&heightratio=1&format=jpg&quality=85&slimmage=true&rnd=131292968330000000","region":"Karlsruhe","alt":"Veranstaltungen in Karlsruhe: Badens Musik-Events, Messen und Feste","button":""},{"name":"Festival Karlsruhe: International und von großer Vielfalt","desc":"Die Stadt Karlsruhe legt großen Wert auf kulturellen Reichtum. So finden das ganze Jahr über die unterschiedlichsten Festivals in Karlsruhe...","href":"/deutschland/karlsruhe/festival-karlsruhe-international-und-von-grosser-vielfalt/","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-bloggers_contributors","size":43,"img":"https://globetrotter.expedia.de/media/13490/0_139152893.jpg?anchor=center&mode=crop&width=350&heightratio=0.7428571428571428571428571429&format=jpg&quality=85&slimmage=true&rnd=131292968330000000","region":"Karlsruhe","alt":"0_139152893.jpg","button":""}]]