Australien

Australien oder wie wir in Europa gerne sagen „Down Under“ liegt auf der anderen Seite des Globus. Doch der lange Flug dorthin lohnt sich. Die Heimat der Kängurus zeichnet sich durch ihr vielseitiges Landschaftsbild, quirlige Metropolen und vor allem die stets gut gelaunten Aussies aus.

Im Outback Australiens: Rotes Land und weite Wüsten

Blättert man durch einen Reiseführer für Australien, stolpert man vor allem über endlose Sandstrände und türkisblaue Gewässer. Doch nichts ist so charakteristisch für den roten Kontinent wie das wilde Hinterland. Weite, Wüste, Einsamkeit: Wer sich an das Abenteuer Outback wagt, wird überrascht von extremen Klimaschwankungen und einer facettenreichen Flora und Fauna. Das Herzen des Landes steckt voller Leben. Der Besuch des tropische Northern Territory rund um Darwin, den Kakadu-Nationalpark und Alice Springs findet seinen Höhepunkt beim im Sonnenuntergang glühend rot erstrahlenden Ayers Rock.

Die Ostküsten-Tour entlang der Sunshine Coast

Ein Roadtrip entlang der Ostküste gehört zum Australien Aufenthalt fast schon dazu. Zwischen Cairns und Sydney, vorbei an Noosa, Mooloolaba, Caloundra und Maleny zieht sich die Ostküste mit ihren Stränden. Viele dieser Orte sind geprägt vom Spirit der Surfer und Hippies, was diese Route zu einem der beliebten Reisetipps für Australien macht. Hier gibt es unberührte Naturreservate, bunt gekleidete Menschen und dank subtropischem Klima ganzjährig milde Temperaturen. Ein Abstecher nach Fraser Island ist ideal für alle, die ein Abenteuer fernab der Zivilisation erleben wollen. Die größte Sandinsel der Welt beeindruckt mit knapp 200 Süßwasserseen, die mit ihrem glasklaren und unwahrscheinlich sauberen Wasser zum Baden einladen. An der Küste tummeln sich Meeresschildkröten, Buckelwale und Delfine. Die Insel selbst ist bekannt für ihre Dingo-Population — doch im Umgang mit den schönen, aber wilden Tieren sollte Umsicht stets geboten sein.

Australiens heimliche Hauptstadt: Sydney

Natürlich, eigentlich ist Canberra die Hauptstadt Australiens — der Kompromiss zwischen den beiden Millionenstädten Melbourne und Sydney. Doch als heimlicher König thront Sydney, das Industrie- und Finanzzentrum, an der australischen Ostküste. Das Sydney Opera House ist das markante Wahrzeichen und nicht nur für Theateraufführungen oder Konzerte einen Besuch wert. Architektonisch interessierte Besucher können hier eine Führung machen und sogar die berühmten Schalenfliesen berühren. Direkt hinter dem Opernhaus erstrecken sich die Royal Botanic Gardens. Wunderschön ist diese grüne Oase am Hafen. „Please walk on the grass“: Diese Schilder, die am Botanischen Garten bereitstehen, sind ein Symbol der australischen Lebensart und Lässigkeit. Betreten nicht verboten - sondern ausdrücklich erwünscht! Das berühmte Stadtviertel The Rocks befindet sich direkt um die Ecke, auf der anderen Seite des Hafens. Das Handelszentrum und historische Hafenviertel zeugt von Sydneys Geschichte als Strafkolonie. Hier lebten die Ärmsten der Gesellschaft, Matrosen, Prostituierte, Kriminelle. Heute befinden sich in dieser Gegend hippe Cafés, elegante Boutiquen und einige der ältesten Pubs der Stadt.

Melbourne - Kunst, Sport, Musik und Parks

Eine Stadt mit einer aktiven Künstlerszene ist auch Melbourne, die Metropole, die im Rennen bei den Reisetipps für Australiens als schönste Stadt des Landes (oder gar der Welt!) mit Sydney oft Kopf an Kopf liegt. Victorias Hauptstadt am Yarra River besticht mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten, wobei viele der interessantesten in kaum einem Reiseführer für Australien auftauchen. Dazu zählen zum Beispiel Melbournes Laneways, die Seitengassen, die voll sind mit außergewöhnlicher Graffitikunst und schrägen, gemütlichen Bars. Auch als Musikmekka ist Melbourne bekannt. Wer nicht genug von Konzerten, Festivals und anderen Events bekommt, hat hier täglich von Neuem die Wahl. Im Januar finden jährlich die Australian Open statt. Dann steht die Stadt ganz im Zeichen des Sports und die Stars aus der internationalen Tennisszene reisen an, um in einem der vier wichtigsten Turniere der Welt ihr Bestes zu geben. Apropos Januar: Der australische Sommer ist besonders schön in Melbourne, da die Stadt von grünen Lungen nur so wimmelt. Pittoreske Parks, blühende Gärten und Grünflächen zum Relaxen finden sich an beinahe jeder Ecke.

Der Tasmanische Teufel

Die Insel vor der Insel: Tasmanien wird in den Reiseführern für Australien oft vergessen. Die von den Einheimischen liebevoll Tassie genannte Insel befindet sich im Pazifischen Ozean, südlich vom australischen Festland. Dort ist der Tasmanische Teufel bereits ausgestorben, doch auf Tasmanien existiert der putzige Beutelteufel noch. Auch andere im restlichen Australien nicht mehr vorhandene Tiere gibt es hier, wie die Beuteldachse oder kleine Wallaby-Arten. Vor allem aber bietet Tasmanien eine reiche Vegetation, die in den zahlreichen Nationalparks zu bestaunen ist. Von tropischen Regenwäldern über endlose Grassteppen bis zu den traumhaften Sandstränden ist die Abwechslung groß und das Panorama an jeder Ecke beeindruckend. Die Natur ist hier besonders wild und ursprünglich und in den Reiseführern von Australien wird Tasmanien zu Recht als abgeschiedenes Paradies bezeichnet. Wunderschöne Wasserfälle, zinnoberrote Felsen und eine überwältigende Vielzahl an Vögeln machen die Insel zu einem wahrhaft malerischen Fleckchen Erde.

[[{"name":"LGBT-freundlicher Kurzurlaub in Sydney","desc":"G'day, mate! Herzlich willkommen in der weltoffensten Stadt der südlichen Hemisphäre!","href":"/australien/sydney/lgbt-sydney/","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-bloggers_contributors","size":66,"img":"https://globetrotter.expedia.de/media/18116/sydney_bei_nacht.jpg?anchor=center&mode=crop&width=530&heightratio=1&format=jpg&quality=85&slimmage=true&rnd=131372572090000000","region":"Sydney","alt":"sydney_bei_nacht.jpg","button":""},{"name":"Reiseführer Melbourne: Street-Art überall","desc":"Melbourne, Australiens zweitgrößte Stadt, gilt als Street-Art-Hauptstadt erster Klasse. Nicht zuletzt, weil die Metropole angeblich die...","href":"/australien/melbourne/street-art-melbourne/","icon_marker":"yellow","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-bloggers_contributors","size":43,"img":"https://globetrotter.expedia.de/media/18917/melbourne_graffiti.jpg?anchor=center&mode=crop&width=350&heightratio=0.7428571428571428571428571429&format=jpg&quality=85&slimmage=true&rnd=131407272290000000","region":"Melbourne","alt":"melbourne_graffiti.jpg","button":""}]]